Subscribe Now

Identitätsdiebstahl

UPDATE Article Ed. 5 2019 - 06-05-2020

Identitätsdiebstahl

Werfen Sie gelegentlich Ihre alten Briefe und Quittungen weg? Wenn Sie sich bisher keine Gedanken über Identitätsdiebstahl gemacht haben, wird es jetzt Zeit dafür. Leider greift dieser immer mehr um sich, da wir gezwungen sind, unser Leben mit elektronischen Hilfsmitteln zu führen; aber die alte Methode, Ihre persönlichen Daten aus weggeworfenen Papieren abzugreifen, gibt es immer noch, und das auf überraschenden Wegen. Dadurch sind Sie nicht nur möglichen Betrügereien ausgeliefert, sondern werden vielleicht auch in lange und kostspielige Rechtsstreitigkeiten verwickelt. Mit ein wenig Voraussicht können wir dazu beitragen, derartige Probleme zu vermeiden, indem wir einige Papiere effektiver entsorgen.

Zu Ihrer Sicherheit (und Beruhigung) sollten Sie diese Dokumente zerstören, bevor Sie sie in den blauen Papiercontainer werfen:

1. BORDKARTEN
Boardingpässe gehören zu den Dokumenten, die Sie vor dem Wegwerfen zerreißen sollten. Der Strichcode auf dem Aufkleber kann Ihre persönlichen Daten ebenso enthalten wie Ihren Wohnort und sogar wie oft Sie verreisen. Was noch erschreckender ist: es gibt Scanner, die auf Smartphones heruntergeladen werden können sowie Webseiten, die auf das Lesen dieser Informationen spezialisiert und leicht zugänglich sind, einfach indem man im Internet danach sucht.

2. ARZTREZEPTE
Obwohl die Zahl elektronisch ausgestellter Rezepte in Portugal inzwischen bei 95 % liegt, können papierene Rezepte weiterhin benutzt und daher auch gefunden werden. Bevor Sie sie wegwerfen, zerreißen Sie sie gründlich: in diesen Dokumenten sind Ihre persönlichen und medizinischen Daten und auch die Abgabemengen aufgeführt.

3. QUITTUNGEN
Sie brauchen nur Ihren Geldbeutel zu öffnen und finden diverse alte Quittungen, aus dem Lebensmittelladen, Ihrem Lieblingsmodegeschäft oder Restaurants. Diese scheinbar nutzlosen Zettel enthalten Ihre persönlichen Daten und bei Kreditkartenzahlungen womöglich noch Ihre Unterschrift.

4. LEBENSLÄUFE
Diese sollten Sie vor dem Wegwerfen unbedingt zerstören, damit all Ihre Daten verschwinden. Vielleicht wollen Sie eine ältere Version mit alter Adresse usw. entsorgen, aber im allgemeinen sind darin neben persönlichen Informationen Ihre komplette Ausbildung und der berufliche Werdegang aufgeführt.

5. RSF-BRIEFE
Das sind die Briefe, die Sie mit den „erstaunlichsten neuesten Angeboten“ und den „phantastischsten Produkten“ beglücken wollen und einen Freiumschlag (RSF) enthalten. Hier müssen Sie nur ein Kästchen ankreuzen und damit bestätigen, dass Sie ein bestimmtes Produkt erhalten möchten.

Sponsoren
Allianz Partner
  • Medal Insurance
  • Algarve Resident
  • Blevins & Franks
  • Turismo de Portugal - Algarve
Assoziierten Partner
  • Toldolanda
  • Golf for Greys
  • NCA Portugal
  • algarvedailynews.com
  • Mestre Raposa