Subscribe Now

Aktuelles zum Notstand 20. Maerz 2020

Michael Reeve - 27-04-2020

Aktuelles zum Notstand 20. Maerz 2020

Nach den jüngsten Ankündigungen des portugiesischen Präsidenten und des Ministerpräsidenten hier ein Überblick, wie es in Portugal hinsichtlich Bewegungsfreiheit, Waren und Dienstleistungen sowie Gesundheitsversorgung steht. Zum „Notstand" gehören eine ganze Reihe von Bestimmungen, von denen aber viele mit Bildung, Handel, Bürokratie und Kommunalverwaltung zu tun haben und die meisten unserer Mitglieder nicht direkt betreffen.
Hier unsere Informationen dazu, was wir als Bürger gemäß den Empfehlungen der Regierung tun sollten oder müssen:
 
Es gibt keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit und keine obligatorische Isolierung. Die Regierung erkennt an, dass die Menschen einkaufen und zur Arbeit gehen müssen, und die Freiheit, dies zu tun, wurde nicht aufgehoben. Es gibt Fehlinformationen, dass sich Menschen nur innerhalb des eigenen Concelho oder ihrer Stadt bewegen dürfen – das stimmt nicht. Wer zur Arbeit gehen muss, kann dies tun und Menschen können auch in die Geschäfte usw. gehen. Die Regierung fordert die Bürger jedoch auf, keine unnötigen Wege zu unternehmen. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten können, sind Sie aufgefordert, dies zu tun. Wenn nicht, können Sie wie gewohnt zu Ihrem Arbeitsplatz gehen.  
 
Supermärkte bleiben geöffnet, wenn auch mit reduzierten Öffnungszeiten, und es gibt Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Laden befinden dürfen.
 
Menschen über 70 Jahre sollten zu Hause bleiben, außer sie wollen einkaufen, einfach deshalb, weil diese Altersgruppe als besonders gefährdet gilt.
 
Hundehalter dürfen immer noch mit ihren Tieren spazieren gehen und frische Luft schnappen, solange es nicht zu lange dauert und die Straße nicht zu bevölkert ist. Bitte denken Sie daran, dass empfohlen wird, mindestens zwei Meter Abstand zwischen Personen zu halten. Ich bin mir sicher, dies bezieht sich nicht auf Ihren Ehegatten oder Partner, sondern auf den Abstand zwischen Ihnen und anderen.
 
Cafés und Restaurants können geöffnet bleiben, jedoch nur für Außer-Haus-Service, sie dürfen jetzt keine Kunden mehr in ihren Räumlichkeiten haben. Bars sind für die Dauer des Notstandes  zu schließen.
Gesundheitszentren und Apotheken sind geöffnet, die Kundenzahl ist jedoch begrenzt. Wenn Sie glauben, Symptome zu haben, sollten Sie zu Hause bleiben und die 24-Stunden-Hotline 808 24 24 24 des SNS anrufen, die auf Portugiesisch und Englisch verfügbar ist. Die Leitung ist stark frequentiert, versuchen Sie es also immer wieder. Ihnen wird dann entweder empfohlen, sich selbst zu isolieren oder zu einer medizinischen Einrichtung zu gehen.
 
Sollte es bedauerlicherweise einen Todesfall geben, werden Beerdigungen zwar stattfinden, aber die Zahl der Trauergäste ist begrenzt. Weitere Informationen erhalten Sie vom Bestattungsunternehmen.
 
Seit einigen Tagen gibt es folgende Empfehlungen: die Hände regelmäßig und mindestens 20 Sekunden lang zu waschen; in Taschentücher oder in die Armbeuge zu husten oder niesen, nicht in die Hand; engen Kontakt mit anderen vermeiden; Augen, Nase oder Mund nicht reiben, wenn Ihre Hände nicht sauber sind.
 
Wir fordern alle Mitglieder auf, nicht nur selbst diesen Ratschlägen zu folgen, sondern die Informationen an so viele Personen wie möglich weiterzugeben. Die Empfehlungen sind für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden gedacht, wir alle sollten sie befolgen.
 
Das afpop - Büro bleibt in Betrieb, aber ohne Publikumsverkehr. Alle unsere Datenbanken und Kontaktdaten sind auf unserem Server gespeichert, und so können wir bei Bedarf auch mit  begrenzter Kapazität arbeiten, um die Informationen und Unterstützung bereitzustellen, die die Mitglieder benötigen. Solange wir ins Büro gehen können, werden wir dies auch weiterhin tun. Wenn wir unsere Verfahren ändern müssen, werden wir die Mitglieder entsprechend informieren. Wir werden weiterhin E-Mails und Telefonanrufe annehmen, unabhängig von etwaigen Einschränkungen. Die afpop - Webseite und die Facebook-Seiten enthalten alle uns verfügbaren Informationen.
Bitte bleiben Sie gesund und denken Sie daran, dass wir hier sind, um Ihnen auf jede erdenkliche Weise zu helfen.
 
Mit besten Grüßen an Sie alle
 

Sponsoren
Allianz Partner
  • Medal Insurance
  • Algarve Resident
  • Blevins & Franks
  • Turismo de Portugal - Algarve
Assoziierten Partner
  • Toldolanda
  • Golf for Greys
  • NCA Portugal
  • algarvedailynews.com
  • Mestre Raposa